Besser sehen am PC - und konzentrierter arbeiten!

Bildschirmarbeitsplatz- oder PC-Brillen bringen oft NICHT die erhoffte Lösung, denn diese Computerbrillen haben viele Nachteile

Greifen Sie lieber zum perfekten Monitorhalter!

Zwangshaltung !!!

Entspanntes Arbeiten

Ergofuß "Zack"

Kompletter Ergomonitor




Warum die PC-Brille / Computerbrille nicht die richtige Lösung ist:

 Bildschirmarbeitsplatzbrillen haben viele Nachteile ...

  • PC-Brillen sind nur für einen eng definierten Bildschirm-Arbeitsbereich zwischen ca. 0,6 und ca. 2 m geeignet
  • Der Rest ist unscharf
  • Insbesondere Personen oder Gegenstände im Raum kann man nicht mehr scharf sehen. Dies erzwingt bei Teamarbeit (oder am Empfang) häufige Wechsel zwischen der Standard- und der Computerbrille
  • Beim Verlassen des Schreibtisches (z.B. in den Pausen) muss immer wieder die Brille gewechselt werden
  • Träger von Kontaktlinsen können eine Bildschirmarbeitsplatzbrille nicht sinnvoll nutzen
  • Viele Menschen tragen gerne ihre eigene modische Brille und wollen keine lediglich funktionale Bildschirmbrille
  • Eine gute Bildschirmbrille kann bis EUR 1.000,- kosten
  • Bei Veränderungen in der Sehstärke ist jedesmal eine neue Bildschirmbrille fällig
  • Ein ergonomischer Monitorhalter, z.B. unser ERGO-Fuss "Smart" ist ab EUR 19,90 erhältlich

Bildschirmbrillen sind für daher Gleitsicht- oder Nahbrillenträger nicht die optimale Lösung!

Arbeitsmediziner und Ergonomiespezialisten empfehlen daher: 

  • einen ergonomischen Bildschirm ( ERGO-Monitor ) oder
  • einen ergonomischen Monitorhalter / Monitorfuss ERGO-FUSS ) zum Umrüsten bereits vorhandener Bildschirme .

Bildschirmbrille:

NEIN

Ergonomischer Monitor:
JA


Computerbrillen Zahlt oft der Arbeitgeber, Ergonomische Monitorfüße ebenfalls!

Trotz Kostenübernahme der Computerbrille durch den Arbeitgeber sollte man nicht unbedingt blindlings zugreifen.

Zu den damit vielleicht gelösten Problemen kommen in der Regel andere / neue dazu.

Für den wesentlich günstigeren Umbau eines Bildschirmes zu einem ergonomischen Bildschirm mittels eines sehr preisgünstigen ERGOFUSSES  findet in der Regel auch eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber statt.

Schmerzen und Verspannungen am PC verschwinden damit schnell.

bildschirmbrillen vom Arbeitgeber

sind eine der möglichen Lösungen. Eine ergonomische Bildschirmposition ist aber besser und viel günstiger!

Der ERGOFUSS "Smart" ist für unter EUR 20,- zu haben und ist auch nach Jahren einsetzbar.

Mit zunehmenden Alter und weiterer Zunahme der Sehschwäche wird oft nach kurzer Zeit die nächste teure Bildschirmbrille fällig.

Computerbrillen / PC-Brillen / Bildschirmarbeitsplatzbrillen sind für Augenoptikerketten wir Fielmann, Apollo, ProOptik und Co. ein gutes Geschäft